Klum-Ex

Sex-Belästigung: Ermittlungen gegen Seal

Polizei ermittelt: Der Sänger soll eine Nachbarin sexuell bedrängt haben.

Sänger und Ex von Modelmama Heidi Klum,  Seal , sieht sich derzeit mit polizeilichen Ermittlungen konfrontiert. Eine Nachbarin, die Schauspielerin Tracey Birdsall, hat schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben.

Grapschen, erniedrigen

Er soll sie sexuell belästigt haben. 2016 seien die beiden Nachbaren und bald Freunde - nicht mehr als das - gewesen, sagt Birdsall via tmz. In der Küche des Sängers soll es zu einem Vorfall gekommen sein. Tracey wollte eine verborgte Salatschleuder abholen, als der Sänger versucht habe, sie zu küssen. Daraufhin schrie sie: "Was machst du da?" Und er meinte: "Dich küssen." Gleich darauf soll der Sänger sich abfällig über das Outfit (Shirt und Shorts) der Schauspielerin geäußert haben, meinte, dass sie es darauf anlege. Danach habe er ihre Brüste betatscht. Tracey habe seitdem keinen Kontakt mehr zu Seal gehabt.

Sex-Debatte

Sie habe erst beschlossen, den Vorfall der Polizei zu berichten, als Seal sich in den Missbrauchs-Debatte einmischte und Oprah Winfrey nach ihrer Rede bei den Golden Globes kritisierte. Ein Sprecher des Sängers lässt ausrichten, dass Seal alle Vorwürfe bestreite und sich dagegen zur Wehr setzen wolle.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.