Mega-Konzert

Sheeran-Show: Selfie mit ÖSTERREICH

108.000 Fans und große Emotionen. Ed Sheeran als neuer Pop-Kaiser von Wien.

Pop-Hype. Kreischalarm, Feuerzeugmeer, kollabierende Fans und ein Heirats-Antrag. Große Emotionen bei Ed Sheeran (27) in Wien. Mit seinem Konzert-Doppelpack, bei dem er zu den Zugaben auch das ÖFB-Trikot überstreifte, sang sich der Pop-Pumuckl in die Herzen von 108.000 Fans.

„Ich liebe Österreich!“ Beim gestrigen Finale schwärmte er zwischen 20 Mitsing-Hymnen („Wer diese Songs nicht kennt, ist beim falschen Konzert!“) wieder von Wien („Ich hatte jetzt zwei der besten Tage meines Lebens bei euch“), Tirol („Ich habe dort viele Geburtstage und Weihnachten verbracht“) und ganz Österreich: „Mein Lieblingsland! Ich liebe es, hier zu sein“.

Antrag. Noch mehr Jubel gab es nur beim Schmuse-Hit Perfect. Inmitten der Zuschauer fiel ein Fan vor seiner Freundin mit einem Ring in der Hand auf die Knie. Hochzeits-Antrag! (Das Video sehen Sie auf oe24.TV.)

Bier & Schnitzel. Nach der ersten Show gab’s einen Backstage-Drink mit Veranstalter Ewald Tatar („Wir hätten auch ein drittes Konzert ausverkauft, doch Ed wollte lieber ein paar Tage Pause“), danach ging’s zum Late-Night-Dinner in die Innenstadt: „Ich will unbedingt ein Schnitzel und ein paar Bier!“

Selfies. Um 0.56 Uhr checkte Ed dann im Hyatt-Hotel ein. ÖSTERREICH war live dabei. Statt Autogramme knipste er Selfies. Spannend: Bodyguard Kevin Myers führte Regie, der Pop-Gott folgte brav den Anweisungen.

© TZOe Zeidler Selfie mit ÖSTERREICH-Redakteur.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .