Krasse Worte

Cathys Leonie: Mama ist "bescheuert"

Die neunjährige Tochter hat eine klare Meinung zu ihrer Mutter.

Cathy Lugner  hat sich die Nase operieren lassen. Nur Tage vor ihrem 28. Geburtstag hat sie sich in der Düsseldorfer KÖ-Klinik bei Viktor Jurk ein Tuning gegönnt.

Störend

Sie fand ihr Näschen nicht laut Bild "grazil" genug und es habe "beim Schminken oder bei Fotoshootings" gestört. Zudem bekomme sie schon seit Jahren  schlecht Luft , es lag für die Bearbeitung also auch ein medizinischer Grund vor.

"Bescheuert"

Optisch habe  Cathy  sich an der Nase von Patricia Blanco orientiert. Cathy selbst findet das Ergebnis toll: "Es sieht super aus und ist nur noch wenig geschwollen." Doch Töchterchen Leonie (9) sieht die Angelegenheit ganz anders. Im Interview mit RTL vor der OP meint sie: "Ich habe schon ein bisschen Angst. So eine OP kann voll gefährlich werden." Und als nach zwei Wochen das Ergebnis des Eingriffes zu sehen ist, meint Leonie: "Bescheuert ey, was für eine kranke Mutter habe ich!" Trotzdem findet das Kind die Nase gelungen. Makaberes Detail am Rande: Richard Lugners Ehefrau Nummer zwei, Susanne Dietrich, starb nach einer Nasen-Operation ... 

Posten Sie Ihre Meinung