Private Details

Fälbl: Haus-Verkauf und Liebes-Beichte

Christoph Fälbl plant Zweit-Wohnsitz in Kärnten bei Freundin und Tochter.

Familie. Früher war Kabarettist Christoph Fälbl (51) als umtriebiger Junggeselle bekannt: „Ich habe nichts ausgelassen“, sagt er im ÖSTERREICH-Talk. Doch dann kam Nicole Romauch. „Ich habe 49 Jahre auf sie gewartet. Sie ist die beste Frau, die es gibt. Wenn ich das versau, werde ich schwul“, sagt er. seit einem Jahr haben die beiden sogar eine gemeinsame Tochter. Für seine Mädels möchte er nun auch einiges in seinem Leben verändern. „Ich versuche gerade mein Haus an der Alten Donau zu verkaufen, weil ich im Sommer bei Nicole und der Kleinen sein möchte.“ Er plane zudem ein Haus in Kärnten zu bauen. „Ich hab zwar kein Geld, aber in ein bis zwei Jahren möchte ich mir dort etwas eigenes aufbauen, damit auch andere Kinder zum Spielen kommen können. Scheint, als wäre Fälbl angekommen.

(man)

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.