Anfang

Marolt: So schwer war Schauspiel-Start

Der Anfang bei "Sturm der Liebe" war nicht einfach für Larissa.

Seit August 2017 ist Ex-ANTM-Gewinnerin und Reality-Star  Larissa Marolt  fix im Team der Soap "Sturm der Liebe".

Schwerer Anfang

Die 25-Jährige spielt Alicia, eine Ärztin, die zwischen zwei Männern steht. Sie macht einen souveränen Job, doch der Anfang sei nicht ganz einfach gewesen, verriet die Blondine nun in der "NDR Talk Show". Sie sei zwar sehr herzlich vom Rest des Soap-Teams aufgenommen worden, doch: "Ich hatte aber schon das Gefühl, dass ein paar ein, zwei Vorurteile hatten."

Verständnis für Kritik

Marolt fügt allerdings hinzu: "Ich kann das total verstehen, muss ich sagen." Ihre TV-Vergangenheit sei speziell gewesen: "Ich habe viele abenteuerliche Shows gemacht und da sieht man auch interessante Seiten von mir, die ich auch habe. Aber ich kann auch anders." Ihre Art kam bei allen Kollegen schließlich positiv an: "Selbst die, die ihre Zweifel hatten, haben binnen einer Woche diese Zweifel abgelegt. Sie haben mich total angenommen und waren total überrascht von mir." Diesen Spätsommer wird sich  Marolt  einer neuen Herausforderung widmen: Ab dem 28. 9. wird sie in Potsdam als die Buhlschaft im Jedermann zu sehen sein.

 

 

 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .