Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Nachfolger angeblich fix

Letzter Life Ball für Keszler?

Mitarbeiter sprechen davon, dass Keszler bereits die Organisation abgegeben hat.

Im Mai erklärte Life-Ball-Chef Gery Keszler (53) bereits, dass er sich schön langsam um einen Nachfolger bemühen würde. Erst war die Rede davon, dass Conchita Wurst übernehmen könnte. Die Sängerin fühlte sich jedoch nicht zu dieser Aufgabe bereit und lehnte ab.

Nun wird in seinen Mitarbeiterkreisen davon gesprochen, dass es tatsächlich ­Keszlers letzter Ball sein könnte. „Sein Nachfolger wird ein älterer Mitarbeiter, der bereits seit Jahren in die Organisation eingebunden ist“, verrät ein Insider.

Jubiläum

Auf ÖSTERREICH-Nachfrage, ob es also eventuell schon heuer sein letzter Ball als Organisator war, sagt Keszler: „Nein, wir planen bereits den nächsten. Ich freue mich schon auf die 25. Jubiläumsausgabe 2018. Ich bin es leid, dass alle denken, sie kennen mich, und wüssten, was ich denke. Das geht mir schon so auf die Nerven.“

Er würde auch einen dementsprechenden Abgang machen, erklärt er weiter. Könnte es also beim Jubiläumsball schon so weit sein? Es wäre jedenfalls wirklich schade, wenn er nicht mehr dabei wäre.

Posten Sie Ihre Meinung