Eklat um Wendy

Lugner: Mega-Streit mit Stripperin

Erst ein Herz und eine Seele – dann eskalierte die Situation beim Dreh auf Mallorca.

Eigentlich hätte es für Richard Lugner (84)ein harmonischer Ausflug mit seinem Streichelzoo werden sollen. Auf Mal­lorca dreht er zurzeit für eine neue Folge der ATV-Doku Die Lugners mit Bambi, Katzi und Käfer sowie Strip-Queen Wendy Night. Und genau jene ist der Stein des Anstoßes im Lugner-Paradies.

Extrovertiert
So soll sich Wendy nicht nur den Unmut von Lugners Streichelzoo zugezogen, sondern auch Mörtel selbst erzürnt haben. Noch vor Kurzem posierten beide für gemeinsame Fotos und feierten in einem Strip-Club. Auch am Ballermann ­wollte die Stripperin blank ziehen, wurde jedoch von Securitys daran gehindert. Zu viel nackte Haut dürfte auch Lugner nicht gefallen haben. „Die Meldungen, Lugner ist mit einer Stripperin unterwegs, sowie der Wunsch, nackt zu baden, weil sie keinen Badeanzug mithat, und die mehrmaligen Wünsche zu strippen reichen mir. Wir haben 120 Folgen ohne Stripperin Erfolg gehabt und ich verlange daher, dass Wendy Night sofort nach Hause fliegt“, poltert Lugner wütend im ÖSTERREICH-Talk. Wendy wollte daraufhin noch gestern Mallorca wieder verlassen.

Posten Sie Ihre Meinung