"Terminator" kommt zum Klimagipfel

Morgen landet Schwarzenegger

Morgen soll Arnold Schwarzenegger in Wien landen und seinen Klimagipfel adeln.

Stargast. Lange wurde spekuliert, ob Hollywood-Star und Umwelt-Aktivist Arnold Schwarzenegger (70) nach seinem Besuch im Jänner auch jetzt wieder zum „R20 Austrian World Summit“-Klima­gipfel nach Wien kommt. Grund für das Zittern war die Notoperation am offenen Herzen, der sich der Schauspieler erst Anfang April unter­ziehen musste. Dabei wurde bei Arnie eine neue Pulmonalklappe eingesetzt.

Treffen mit Kanzler Kurz und Rede in der Hofburg

Freude. Jetzt soll es angeblich fix sein, dass der „Terminator“ zu seinem Klimagipfel kommt. Schon morgen soll er in Wien landen und am Abend Bundeskanzler Sebastian Kurz (31) treffen. Der Gipfel selbst startet Dienstag in der Wiener Hofburg. Unternehmer Klemens Hallmann lädt dabei zu einem Side-Event mit zahlreichen internationalen Größen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .