Richard Lugner

"Cathy wollte, dass ich Testament ändere"

"Braucht sich nicht beklagen!" So war das im Hause Lugner.

Großer Wirbel um die Finanzen im Hause  Lugner . In einem oe24.tv-Talk meinte Cathy Lugner, dass Exmann Richard ihr gegenüber nicht gerade spendabel gewesen sei, was Geld und Geschenke anging.

Testament ändern

Daraufhin fragte oe24.tv beim Baumeister nach, dieser meinte im Interview: "Cathy hat mich ausgenommen wie eine Weihnachtsgans!" Er zählt auf, welche Zuwendungen  Cathy  von ihm bekommen habe: ein Haus, einen Sportwagen und eine Menge Bargeld. "Sie ist sicher weit über eine Million Euro schwer heutzutage!" Auch im Testament wollte Cathy bedacht werden, sagt sie im Video. "Sie ist alle halbe Jahr mit einem Anwalt gekommen und wollte, dass ich mein Testament ändere und dass ich die Stiftungsurkunden ändere und wollte, dass ich alles unwiderruflich mache, weil sie eh bis zu meinem Lebensende bei mir bleibt... Ich war noch nie so kurz verheiratet wie mit ihr."

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Posten Sie Ihre Meinung