Besuch im Schloss

Versöhnung bei Mucha & Lugner

Versöhnung nach Dauer-Streit: Richard Lugner durfte Mucha privat besuchen.

Hausbesuch. „Das wird ein Bahöhhh!“, so kündigte Top-Verleger Christian W. Mucha auf Facebook den Besuch von Richard Lugner in seinem Schloss in Drasing, Kärnten an.

Nach jahrelangem Zwist – Mucha tobte u. a. über Lugners Bunga-Bunga- Operballgast – gab’s im März bei Muchas FM-Gala eine erste Annäherung: Lugner erbat er eine Einladung. Gestern wollten ihm Christian und Ekaterina Mucha ihr Schloss zeigen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .