Menü

Heute sagte er "Ja"

17.02.2017

Ambros: Das erste Hochzeitsfoto

Der Austropop-Star hat sich getraut: Er sagte in Waidring "Ja".

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Fast ein Jahr ist es her, dass Wolfgang Ambros seiner Uta einen Heiratsantrag machte. Gestern wurde dann bekannt: Jetzt wird endlich geheiratet! Heute gaben die beiden sich in Ambros' Heimatgemeinde Waidring (Tirol) das Jawort. 

Die Trauung fand im allerkleinsten Kreis - nur die engste Familie und Freunde - am örtlichen Gemeindeamt statt. Trauzeuge Heinz Kienpointner, ein langjähriger Freund des Bräutigams und Ex-Bürgermeister von Waidring, sein.

Schlicht

Braut Uta Schäfauer trug Blau: ein schlichtes Kleid,dazu farblich abgestimmte Schuhe und Jacke. In der Hand hielt sie ein kleines Hochzeitssträußchen. Wolfgang Ambros kam in Hemd und Hose, auf Kinkerlitzchen wie eine Krawatte verzichtete er.

0 © Franz Neumayr

Frisch verheiratet: Wolfgang Ambros & Uta. Foto: Franz Neumayr/MMV

Aufgeschoben

Die heutige Hochzeit hätte eigentlich bereits letzten Herbst stattfinden sollen, musste aber wegen des schlechten Gesundheitszustands von Ambros verschoben werden. Inzwischen ist „Wolferl“ wieder fit und somit bereit für die Hochzeit. Nur viel Zeit für Flitterwochen wird dem Paar nicht bleiben. Anfang März startet seine große Deutschland-Tournee.     

Zweite Ehe

Für Ambros ist es die zweite Ehe. Bis 2012 war er 32 Jahre lang mit Margit verheiratet. 2013 kam es zur Trennung von Lebensgefährtin Anne Reger. Der Beziehung entsprangen 2010 die Zwillinge Rosalie und Sebastian.

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen