Sie blieb tapfer

Adrienne: Süße Taufe für Schweden-Prinzessin

Für Lacher sorgte Adriennes Schwesterchen Leonore (4).

Großer Tag für die kleine Prinzessin. Gestern wurde Adrienne Josephine Alice (3 Monate), die Tochter von Prinzessin Madeleine (25) und Chris O’Neill (43), in Schloss Drottningholm getauft. In der goldenen Festtags-Wiege der Königsfamilie erhielt sie nicht nur von Erzbischöfin Antje Jackelén den kirchlichen Segen, sondern auch den Adelstitel Herzogin von Blekinge. Und das ganz ohne Tränen!

Gleich sechs Taufpaten standen Adrienne zur Seite – nur Cousine Estelle (6) fehlte. Sie war erkrankt. Für Lacher sorgte Adriennes Schwesterchen Leonore (4): Sie lief barfuß durch die Kirche und rollte sich auf dem Teppich.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .