Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Zum 20. Todestag

Dianas geheimes Testament

Diana hinterließ ein großes Vermögen, für ihre Söhne ist das kein Trost.

Am 31.8. jährt sich Dianas (†36) Todestag zum 20. Mal. Neben sehr privaten Details, etwa Gesprächen über ihre unglückliche Ehe und das Sexleben mit Prinz Charles (63), wurden auch ihre Vermögenswerte bekannt. Den Inhalt des Nachlassbriefes, den sie am 1. Juni 1993 aufsetzte, kannten nur die von ihr bestimmten Treuhänder. Das waren Dianas Mutter Frances Shand und ihr Privatsekretär Patrick Jephson, mit dem sie wenige Jahre später brach. Neben Antiquitäten, Schmuck, Aktien und Kunst bekam Diana damals eine Scheidungsabfindung in Höhe von 17 Millionen Pfund, also umgerechnet 18,3 Millionen Euro von Charles. Dazu kam noch das Erbe ihrer amerikanischen Urgroßmutter Frances Ellen Work und das Erbe ihres ­Vaters Earl Edward Spencer.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Diana wurde am 1. Juli 1961 in Norfolk geboren.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Ende 1977 lernten sich Diana und Charles kennen.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Sie galt gleich als geeignete Kandidatin für Charles.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Am 24.2. 1981 wurde die Verlobung vom Buckingham Palace offiziell verkündet.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Glückliche Jahre, die von der Beziehung CHarles' mit Camilla überschattet wurden.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Ganz England in Aufruhr über die royale Eheschließung.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Die Hochzeit der Beiden fand am 29. Juli 1981 statt.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Royale Verpflichtungen

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Am 21. Juni 1982 wurde der erste Sohn der Beiden, Prinz William geboren.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Bald wurde Diana zum Medienstar, sie wurde zur meistfotografierten Frau der Welt.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Diana wurde wegen ihrer vielen humanitären Projekte vom Volk geliebt.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Bei der Beerdigung von Freund und Designer Gianni Versace. Er starb nur Wochen vor ihr.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Mit Fergie beim Schifahren.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Diana mit ihrem Sohn, Prinz Harry.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Mit Nelson Mandela.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Mutter Theresa und Diana.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Ein Blumenmeer vor dem Buckingham Palace.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Elton John sang bei Dianas Beerdigung.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Große Trauer um Diana - sie starb am 31.8. 1997 in Paris.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Die Queen wendet sich nach dem Tod ihrer Schwiegertochter an die Presse.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Gedenkteller

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Kate trägt Dianas Verlobungsring.

© Photo Press Service/www.pps.at

Prinzessin Diana

Schätze

Ihren beiden Söhnen hinterließ sie 1997 jeweils ca. 10,8 Millionen Euro, ausgezahlt an deren 30. Geburtstag. Eine besondere Klausel hatte der Brief noch im Bezug auf ihre Schmuckstücke: „Ich verfüge, dass all mein Schmuck an meine Söhne geht, damit ihn eines Tages ihre Frauen tragen.“ Prinz Harry soll für Meghan Markles Verlobungsring bereits mit einem Rubin liebäugeln.

Feier

Im Gedenken an ihre Mutter organisieren Harry und William heute Nachmittag eine positive Zeremonie im Kensington- Palast, genauer gesagt im White Garden, dem Ort, den Diana zu Lebzeiten sehr geschätzt hat. Die schönsten Bilder und rührendsten Momente aus ­Dianas Leben sehen Sie am 30.8. abends auf oe24.TV.

Posten Sie Ihre Meinung