Turtelei

Kate & Will: Dieses Foto ist Sensation

Na, erkennen Sie gleich, warum Bild wirklich spektakulär ist?

Auf den ersten Blick ist es ein ganz normales Bild von  Herzogin Kate  und ihrem William. Die beiden schlendern am 25.12, dem Christtag, mit ihren Verwandten zur Kirche in Sandringham. Viele Augen sind zu diesem Anlass auf das frisch verlobte Paar Harry und Meghan gerichtet gewesen.

© Photo Press Service/www.pps.at

Schöne Geste

Doch uns entgeht nichts! Schaut man genauer hin, bemerkt man ein Detail, das sehr ungewöhnlich ist für Kate und William: Sie halten Händchen und scheinen darüber sehr glücklich! Diese Liebesgeste ist zwar nicht offiziell verboten, bislang wurde es allerdings als nicht schicklich angesehen, dass Thronfolger William Zärtlichkeiten mit seiner Angetrauten austauscht (wir erinnern uns an die zwei zaghaften Küsse bei  ihrer Hochzeit 2011 ).

 

Öffentliche Liebe

Vielleicht nehmen sich die alten Hasen ein Beispiel an Harry und Meg, die fröhlich ihre Liebe öffentlich zeigen. Oder es gelten mit der Schwangerschaft von  Baby Nummer drei  andere Regeln? Wie auch immer, ein bisschen mehr Zuneigung in der Öffentlichkeit schadet den beiden ganz und gar nicht ...

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .