Heißes Gerücht

Prinz Harry soll verlobt sein

Außerdem versetzen die Baby-News von Kate und William ganz Großbritannien in Verzückung.

Während ihres ­Liebesurlaubs in Afrika soll Prinz Harry (32) seiner Meghan Markle (36) einen Heiratsantrag gemacht haben. Diesen wollen sie aber erst im Dezember offiziell machen.

Drittes Kind für Briten-Royals

Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauf­feuer, als der Kensington Palace gestern offiziell bekannt gab, dass Herzogin Kate (35) wieder schwanger ist und mit ihrem Ehemann Prinz William (35) ihr drittes Kind erwartet. „Die Queen und Mitglieder beider Familien sind über die Neuigkeiten hocherfreut“, hieß es in einer Mitteilung. Für Königin Elizabeth II. ist es bereits das sechste Urenkelkind.

Wie schon bei ihren ersten beiden Schwangerschaften soll Kate auch diesmal wieder unter heftiger Übelkeit leiden und sagte daher einen für gestern geplanten Termin ab. Die Herzogin wurde im Palast versorgt.

Segen

Für William und Kate ist es nach Charlotte (2) und George (4) das dritte Kind. Ob die beiden Kleinen einen Bruder oder eine Schwester bekommen, teilte der Palast nicht mit. Ebenso nicht, in welchem Schwangerschaftsmonat sich die werdende Mutter befindet. Bei ihren letzten öffentlichen Auftritten war noch kein Babybauch sichtbar.

Schule

Ob Kate wie geplant bei der Einschulung von Prinz George dabei sein wird, lässt der Palast offen. Der Mini-Royal hat diese Woche seinen ersten Schultag in der Thomas’s School im Londoner Stadtteil Battersea und sollte eigentlich von beiden Elternteilen begleitet werden.

Posten Sie Ihre Meinung