"Die letzen Jedi"

William & Harry bei Star Wars-Premiere

Die britischen Prinzen kamen aber ohne weibliche Begleitung,

Eine Reihe von Prominenten bis hin zum britischen Königshaus haben sich in London bei der Europa-Premiere des Science-Fiction-Spektakels " Star Wars: Die letzten Jedi " getummelt. An der feierlichen Veranstaltung in der Royal Albert Hall nahmen am Dienstagabend neben Regisseur Rian Johnson und den Darstellern des Films auch die beiden britischen Prinzen William und Harry teil.

Gastauftritt

Die Brüder, die einen Gastauftritt in dem Film haben, kamen ohne weibliche Begleitung. Auch eine Reihe Darsteller in der Uniform der Imperialen Sturmtruppen marschierten über den Roten Teppich.

Fans

Hunderte von Fans drängten sich vor der Halle an den Absperrgittern, um Selfies mit Stars wie Mark Hamill, Daisy Ridley oder Adam Driver zu machen oder Autogramme ihrer Idole zu ergattern. "Star Wars: Die letzten Jedi" startet an diesem Donnerstag in den deutschen Kinos.

 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .