Royales Geheimnis

William & Kate verschweigen George, dass er König wird

Dem kleinen Prinzen solle so lange wie möglich ein normales Leben ermöglicht werden.

Prinz George feierte vor wenigen Tagen seinen fünften Geburtstag. Nun enthüllte die Autobiografin von Prinz Charles, Catherine Mayer, gegenüber "E! News" ein royales Geheimnis: Prinz William und Herzogin Kate sollen sich dazu entschieden haben, dem Buben vorerst nichts von seiner königlichen Zukunft zu erzählen. Diese Entscheidung hätten sie getroffen, um ihrem Sohn so lange wie möglich "ein normales Leben zu ermöglichen".

Entscheidend dafür seien vor allem Williams Erfahrungen: Er sei mit dem ständigen Gefühl der Verantwortung aufgewachsen und habe als Jugendlicher unter enormem Druck gelitten.

Geheimnis auf Zeit

Besonders lange wird man dem kleinen Royal seine Zukunft als König aber nicht verheimlichen können, denn der Fünfjährige ist bereits in der Schule. Dort gibt es bestimmt schon Kinder, die wissen, in welcher Position sich der Prinz befindet.

"Es wird deshalb ein Teil seiner Erziehung sein, zu verstehen, was seine Eltern und Großeltern für eine Rolle ausüben, dass auch er in der Öffentlichkeit steht und was das für ihn bedeutet", so Mayer.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .