Kritik an Heidi Klum

Aufstand gegen Topmodel-Show

Während Heidis Mädchen um die Model-Krone kämpfen, erntet Klum viel Kritik.

Protest-Song

Hamburger Schülerinnen machen mit einem Song ihrem Unmut über die Pro7-Show  Germany’s Next Topmodel  Luft. Der Titel Not Heidis Girl ist nicht zufällig gewählt. Für die Sängerinnen ist es ein Protest, gegen die von der Show projizierten Schönheits-Ideale. „Ich bin mehr als mein Aussehen“ oder „Lasst uns aufhören, uns selbst oder einander zu hassen“, singen die 11- bis 15-jährigen Girls und stoßen dabei auf große Resonanz in den sozialen Netzwerken. Knapp 300.000 Mal wurde das  ­Video zum Song  bereits angeklickt – und die Kommentare sich durchwegs positiv. Viele junge Mädchen wollen sich von der Show nicht länger etwas vormachen lassen.


Wettkampf

Davon unbeeindruckt geht es heute Abend bei GNTM weiter. Ein Wintermoden-Shooting bei 30 Grad auf einem Trampolin in der Dominikanischen Republik steht für die Kandidatinnen am Programm. Darunter auch  Austro-Model Zoe , die hitzebedingt sogar einen Zusammenbruch erleidet und mit Elektrolyt-Getränken aufgepäppelt wird. Auch Model-Kollegin Victoria schrammt knapp an einem Kollaps vorbei.     

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .