Castingshow

Bachelorette: Peinlicher Kuss sorgt für Wirbel

Beim Verteilen der Rose bedankte sich einer SO.

Wir erinnern uns: Nadine Klein, die aktuelle  Bachelorette  ist wirklich eine, die bei dieser TV-Show, auf der Suche nach dem richtigen, einzig wahren Mann ist. Aber wirklich und ganz ehrlich!

Zurückhaltend?

Darum hat sie beschlossen, nicht gleich aufs Ganze zu gehen. Im Vorfeld meinte Klein, dass es nicht schnell zu Intimitäten kommen werde. Doch, ups, was ist denn da gestern passiert? Wir haben Folge zwei gesehen und es gab tatsächlich einen Kuss ...

Brüllerei

Bei der Annahme seiner Rose küsste Kandidat Rafi Nadine, wie üblich, auf beide Wangen. Doch statt es dabei zu belassen, machte er einfach bei der Schulter der schönen Braunhaarigen weiter. Zack und da war er schon der Schmatz. Nadine fühlte sich überrumpelt von diesem verirrten Busserl. Seine Mitstreiter fanden es ziemlich seltsam. Bis einer dann meinte, dass Rafi nun mal so ist. Wer das jetzt peinlich findet, der wird auch eine andere Situation nicht so prickelnd finden. Als Eddy Mock seine Rose bekommt, brüllt Nadine ihn an - ganz in jener Art, wie er sich beim ersten Kennenlernen selber vorgestellt hat. Na dann, wird es wohl spannend bleiben ...

Legt sich ins Zeug

Nadine brüllt Kandidat an, ob er eine Rose akzeptiert.

Diese Kerle sind ausgeschieden!

 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .