Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
TV-Hit in England

Boris Becker will jetzt ins Dschungelcamp

Boris Becker plant jetzt Auftritt in der britischen Variante 'I'm a Celebrity ... Get Me Out of Here!'

Auftritt

Erst am Donnerstag verausgabte sich Boris Becker (49) beim mit 500.000 dotierten Poker-Turnier im Wiener Montesino bis an die Schmerzgrenze und benötigte sogar einen Masseuer. Gewonnen hat er beim Startgeld von 2.200 Euro nichts. Doch jetzt hat Becker ein neue Idee um seiner Schulden Herr zu werden.

Dschungel

Becker soll in den TV-Dschungel! Jedoch nicht in die deutsche RTL-Ausgabe, sondern in das britische Original "I'm a Celebrity ... Get Me Out of Here!". Wie die britische Tageszeigung "The Sun" berichtet, pokert Becker bereits seit Wochen mit dem TV-Sender ITV um ein Startgeld von 500.000 Pfund (rund 596.000 Euro).

Traum

"Seine finanzielle Situation ist bekanntlich prekär. Er muss schnell viel Geld machen und hat sich dazu an "I’m A Celebrity" gewandt", zitiert die Sun dabei einen Becker-Freund. Und weiter: „Die TV-Bosse wissen natürlich, dass Becker ein absolutes Traum-Engagement für die Show wäre.“

Wenn alles klappt zieht Becker bereit im November ins Camp.

Posten Sie Ihre Meinung