Völlig irre

Kult-Serie feiert Comeback als Porno

Carrie, Charlotte, Miranda und Samantha sind natürlich auch mit dabei.

Es ist DIE Lieblingsserie von Millionen von Frauen: "Sex and the City". Lange wurde über ein mögliches Comeback der Kult-Serie spekuliert, jetzt gibt es tatsächlich eines - als Porno. Auch Carrie, Charlotte, Miranda und Samantha sind mit dabei, zumindest die Serienfiguren.

Das Sex-Unternehmen "Reality Lovers" bringt am 16. Mai die Porno-Version von "Sex and the City" auf den Markt. Laut TMZ orientiert sich "Sex in the City" auch inhaltlich am so beliebten Original von HBO.

Wer auf intime Einblicke bei Sarah Jessica Parker (53), Kristin Davis (53), Cynthia Nixon (52) und Kim Cattrall (61) gehofft hat, wird aber enttäuscht. Professionelle Porno-Stars übernehmen die Rollen von Carrie, Charlotte, Miranda und Samantha. Wer Mr. Big spielt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Dafür bietet "Sex in the City" ganz besondere Goodies für die Fans. Dank der modernen Virtual-Reality-Technik können die Nutzer sogar virtuellen Sex mit den Serien-Stars haben, berichtet TMZ weiter.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .