Tamme Hanken

So trauert die Freundin um "XXL Ostfriesen"

Exakt vor einem Jahr starb Tamme Hanken überraschend an Herzversagen.

Heute ist es genau ein Jahr her, dass  Tamme Hanken  im Alter von 56 Jahren an Herzversagen starb. Der "XXL Ostfriese" war als Wunderheiler für Pferde bekannt.

"Lebst weiter"

Seine Freundin  Carmen  stand 14 Jahre an der Seite des ostfriesischen Hühnen. Sie führt den ehemals gemeinsamen Hankenhof weiter. Gegenüber "BILD" fand sie emotionale Worte zum 1. Todestag ihrer großen Liebe: "Ich empfinde, dass Du in mir weiterlebst und mir Aufgaben hinterlassen hast. Ich hoffe, ich kann sie zu Deiner Zufriedenheit und in Deinem und meinem Sinne erledigen und damit die Tiefe Deiner Spuren erhalten. Dafür gebe ich alles...und das weißt Du!"

Posten Sie Ihre Meinung