Emotionales Finale

Dancing Stars: Martin Ferdiny & Maria Santner gewinnen Finale!

Jetzt steht es fest. Das sind die Gewinner der heurigen Dancing Stars Staffel.

ORF-Moderator Martin Ferdiny (50) und Profi-Partnerin Maria Santner sind die Dancing Stars 2017. Für Santner nach Platz drei und zwei nun der Erfolg. Im Final-Duell mit dem Showtanz waren Musical-Star Ana Milva Gomes und Thomas Kraml den Siegern unterlegen. Kraml verabschiedet sich übrigens von der Dancing Stars- und Profi-Bühne.

„Die Choreografie war sehr ausdrucksstark und ich muss Ihnen ein Kompliment machen, Martin: Sie sind immer ganz seriös an jeden Tanz herangegangen und haben sich nur aufs Tanzen konzentriert“, urteilte Jurorin Karina Sarkissova zu ihrem Contemporary zu Human.

Für die Jury bei Dancing Stars war die Entscheidung klar. Musical-Star Ana Milva Gomes (35) und Tanz-Partner Thomas Kraml holten mit 79 Punkten für die Salsa zu Bailamos und den Contemporary zu Imagine die Top-Wertung des Abends.

Martin Ferdiny (50) wählte den Song Corazon Espinado für die Salsa. Den Contemporary tanzte er mit Profipartnerin Maria Santner zu Human. Die Jury vergab in Summe 75 Punkte an die Auftritte des ORF-Moderators – Platz zwei.

Etwas abgeschlagen landeten FM4-Moderatorin Riem Higazi (47) und Tanz-Profi Dimitar Stefanin mit 72 Punkten auf dem dritten, damit leider aber auch letzten Platz der Jury-Wertung.

Für Riem Higazi reichte es nach den ersten beiden Tänzen nicht zum Weiterkommen. Das bittere Aus im allerletzten Augenblick.

Posten Sie Ihre Meinung