ESC-Hit

Cesár stürmt jetzt die Charts

Größter Hit des Austropop! Cesár Sampson begeistert nach ESC die ganze Welt.

Pop

Platz 1 bei iTunes in Österreich, Platz 2 auf den Bermudas und in Luxemburg sowie Top-Ten-Platzierungen in Norwegen, Schweden oder Deutschland. Unser neuer Song-Contest-Held Cesár Sampson (34) begeistert nach seinem sensationellem dritten Platz in Lissabon jetzt ganz Europa.


Der Clou

Cesár Sampson ­chartet mit seinem coolen R&B-Hit Nobody But You meist sogar besser als Siegerin Netta, die mit der Dance-Nummer Toy nur in ihrer Heimat Israel, in Zypern, Belgien, Griechenland und Tschechien vor Cesár liegt. In Österreich gibt’s für sie überhaupt nur Platz 4, weil sie hier auch noch von den ESC-Startern Miklos Josef (Tschechien) und Michael Schulte (Deutschland) überholt wurde.


Fünf neue Hits

„Ich wollte einen Song, der beim ESC funktioniert, aber eben auch ohne den Song-Contest-Kontext“, erklärt Sampson den Chartsturm, dem er bis zum Jahresende gleich fünf weitere Hits folgen lassen will. „Ich habe einen wohldurchdachten Veröffentlichungsplan“, verrät er. Dazu plant er bereits seine erste Europatour.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.