Konzert-Hit

Conchita rockt Austro-Urlaubsparadies

Die Sängerin verzauberte im italienischen Lignano Sabbiadoro.

Conchita trat am 8.8. in der vollen Beach Arena des Badeortes Lignano auf. Barfüßig und mit bester Laune sang sie vor mehr als 5.000 Fans. "Bei Konzerten rede ich immer gerne und viel - über mich, weil ich darüber am meisten weiß."

Das Highlight des Abends war Conchitas Version vom legendären Prince-Hit "Purple Rain". Gefühlvoll, mit teils geschlossenen Augen sang sie die Rock-Ballade. Zahlreiche Zuschauer schaukelten die Hände in der Luft.

Neben neuen Liedern wie "The Truth" hatte Conchita ihre Hits "Rise Like A Phoenix" (zweite und letzte Zugabe) und "Heroes" mit im Gepäck. 

Vor ihrem fetzigen Cover von "Mambo Italiano" meinte Conchita über die Song-Auswahl: "Manchmal muss man tun, was die Oma sagt!" 

Unter den Gästen fanden sich auch der Bank Austria Vorstandsvorsitzender Robert Zadrazil.

Konzert-Tipp

Wer Conchita diesen Sommer noch live erleben will, hat die Gelegenheit am 17.8. in Graz und auf der Donaubühne Tulln am 19.8.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .