„Bin nicht unverwundbar“

Helene Fischer lässt 50.000 Fans zittern

Riskiert Fischer nach Infekt für eine DVD-Aufzeichnung jetzt die Wien-Konzerte?

„Ich habe mir einen Infekt in den oberen Atemwegen eingefangen und das Leben beweist mir, ich bin nicht unverwundbar, auch wenn ich es gerne wäre!“ Zittern um Helene Fischer (33)!

Schmerz

Nächste Woche (13. bis 18. Februar) will sie gleich fünf Mal die Stadthalle rocken. 50.000 Tickets sind verkauft. Doch jetzt musste sie zwei Konzerte in Berlin absagen. „Das ist für mich als Vollblut-Musikerin der größte Schmerz!“ Davor zeigte sie sich schon in Stuttgart schwer angeschlagen.

Trotzdem will sie schon morgen (!) in Berlin wieder auf der Bühne stehen und sogar eine DVD aufzeichnen. Dafür riskiert sie möglicherweise ihre Gesundheit – und die Wien-Konzerte!

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .