Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Die Kunden freuen sich

Größtes Bordell Wiens wirbt mit irrer Gratis-Aktion

Der Funpalast in Wien gilt als Eldorado unter den Saunaclub-Fans.

Der Funpalast in Wien lockt jetzt mit einem besonders attraktiven Angebot. Seit heute gilt im größten Bordell der Stadt freier Eintritt. Anstatt wie bisher 90 Euro zu berappen, können Willige nun gratis den Sex-Tempel betreten. Die Maßnahme ist die Reaktion auf die Einführung der Registrierkassenpflicht – mit dieser möchte sich der Betreiber der Anlage nämlich nicht mehr herumschlagen. Zu viel Verwaltung, heißt es.

© society24.at

Bilder aus dem Funpalast

© society24.at

Bilder aus dem Funpalast

© society24.at

Bilder aus dem Funpalast

© society24.at

Bilder aus dem Funpalast

© society24.at

Bilder aus dem Funpalast

© society24.at

Bilder aus dem Funpalast

© society24.at

Bilder aus dem Funpalast

© society24.at

Bilder aus dem Funpalast

Leidglich den Service der Damen muss der Kunde nach wie vor bezahlen.

Den Kunden freut’s. Dieser kann nämlich jetzt nach Lust und Laune ein und aus gehen, wie es ihm gefällt – quasi "nur schaun".  Lediglich der Bademantel kostet noch 10 Euro, das werden die Rotlicht-Gäste jedoch zu verkraften wissen.

Posten Sie Ihre Meinung