Mehrere Überfälle

Räuber festgenommen: Polizei sucht weitere Opfer

Der 23-Jährige hat mindestens drei Trafiken und eine Tankstelle überfallen.

Zwischen 22. März und 6. April 2017 soll ein 23-Jähriger insgesamt drei Trafiken und eine Tankstelle in Wien überfallen haben. Am 12. April dieses Jahres konnte der Beschuldigte, gegen den wegen mehrfachen – teilweise versuchten – schweren Raubes ermittelt wird, gegen 22.00 Uhr im Bereich der Römergasse festgenommen werden.

Bei den Überfällen war der Mann immer mit einer schwarzen Baseballkappe, Sonnenbrille, einer dunklen Jacke sowie einer Kapuze bekleidet. Wie die Polizei in einer Presseaussendung mitteilte, bedrohte der 23-Jährige seine Opfer zum Teil mit einem Messer und forderte Bargeld.

© LPD Wien © LPD Wien

Die Polizei bittet um (vertrauliche) Auskünfte über mögliche weitere Opfer und Straftaten. Hinweise werden am Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich Raub, unter der Telefonnummer 01-31310-57800 entgegengenommen.

Posten Sie Ihre Meinung