Ihm drohen 3 Jahre Haft

Totes Mädchen (17): Audi-Fahrer ist bekannter Raser

Polizei gibt noch keine Auskunft, ob Alkohol oder Drogen im Spiel waren.

Jener 21-Jährige, der mit seinem Audi R8 (540 PS) ein 17-jähriges Mädchen am Samstagnachmittag auf der B121 in Amstetten-Mauer getötet hat, ist ein bekannter Raser.

In den Sozialen Medien melden sich zahlreiche Leser zu Wort, dass ihnen der Mann bereits öfter - auch auf der B121 - durch übermäßig schnelles Fahren aufgefallen ist. Das Mädchen aus Neuhofen an der Ybbs war am Samstag noch an der Unfallstelle verstorben. Der Audi-Fahrer hatte sie bei einem Überholmanöver auf der Gegenfahrbahn abgeschossen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .