Ihm drohen 3 Jahre Haft

Totes Mädchen (17): Audi-Fahrer ist bekannter Raser

Polizei gibt noch keine Auskunft, ob Alkohol oder Drogen im Spiel waren.

Jener 21-Jährige, der mit seinem Audi R8 (540 PS) ein 17-jähriges Mädchen am Samstagnachmittag auf der B121 in Amstetten-Mauer getötet hat, ist ein bekannter Raser.

In den Sozialen Medien melden sich zahlreiche Leser zu Wort, dass ihnen der Mann bereits öfter - auch auf der B121 - durch übermäßig schnelles Fahren aufgefallen ist. Das Mädchen aus Neuhofen an der Ybbs war am Samstag noch an der Unfallstelle verstorben. Der Audi-Fahrer hatte sie bei einem Überholmanöver auf der Gegenfahrbahn abgeschossen.

Posten Sie Ihre Meinung