In Osttirol

Ungar heizte mit 120 km/h durch Ortsgebiet

Auf der B100 in Silian erwischt.

Ein 42-jähriger Pkw-Lenker aus Ungarn ist am Sonntag in Sillian in Osttirol mit 120 statt der erlaubten 50 km/h unterwegs gewesen.

Der Autofahrer überholte im Ortsgebiet einen Pkw und wurde dabei von einer Polizeistreife erwischt, teilte die Exekutive mit. Der 42-Jährige war gegen 15.00 Uhr auf der Drautalstraße (B100) in Richtung Heinfels unterwegs. Er wurde angezeigt.

Posten Sie Ihre Meinung