5 Insassen geborgen

Zugunglück bei Wien: S-Bahn kracht gegen Güterzug

Schreckmoment am Montagabend bei Wien.

Unfall in Gerasdorf bei Wien – offenbar prallte eine Schnellbahn mit einem Güterzug zusammen.  Es wurde sofort höchste Alarmstufe (3) ausgerufen. 25 Mann waren mit 5 Fahrzeugen im Einsatz. Die Einsatzkräfte konnten 5 Personen – drei Erwachsene und zwei Kleinkinder – aus dem Zug unverletzt befreien. Der Rest der Insassen konnte von selbst aus dem Zug steigen. Das Unglück passierte um 20:21 laut Einsatzbericht der FF Gerasdorf. Was der Grund für den Zusammenstoß war steht bis dato noch nicht fest.

Um ca. 21:45 war der Einsatz beendet.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .