Nach Ballbesuch in Villach

16-Jähriger flüchtet vor Rettung und stürzt vom Dach

4,5 Meter tief fiel der Jugendliche und verletzte sich dabei schwer.

Ein 16-Jähriger ist am Sonntag im Bezirk Villach Land bei einem Sturz von einem Dach schwer verletzt worden. Der alkoholisierte Jugendliche rannte nach Angaben der Polizei vor der Rettung weg, die ihn gerade versorgen wollte.

   Der Bursche dürfte bei einem Ball in Velden am Wörthersee zu viel Alkohol erwischt haben. Als er gegen 1.15 Uhr von der Rettung versorgt wurde, lief er plötzlich davon. Er kletterte auf das Dach einer Terrasse, verlor den Halt und stürzte 4,5 Meter hinunter. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und wurde ins LKH Villach gebracht.
 

Posten Sie Ihre Meinung