Bad Kleinkirchheim/Kärnten

Rauchfangkehrerin fällt 4 Meter von Dach

Dachfenster war weggekippt: schwere Verletzungen

Eine 28 Jahre alte Rauchfangkehrerin aus dem Bezirk Spittal/Drau ist am Donnerstag in Bad Kleinkirchheim vom Dach eines Hotels gestürzt. Die Frau erlitt nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht.
 
Die 28-Jährige war auf dem Dach gewesen, um einen Rauchfang zu kehren. Als sie fertig war, wollte sie das Dach wieder verlassen. Dabei dürfte sie unter der Schneedecke ein Dachfenster übersehen haben. Als sie darauf trat, kippte das Fenster nach unten weg. Sie stürzte durch das Fenster mehr als vier Meter auf einen darunter befindlichen Balkon.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .