Kärnten

Tauernautobahn nach Unfall gesperrt

Laut ersten Informationen der Polizei gibt es zumindest einen Schwerverletzten.

Auf der Tauernautobahn (A 10) in Kärnten hat es am Montag kurz vor 8.00 Uhr einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gegeben. Laut ersten Informationen der Polizei gibt es zumindest einen Schwerverletzten. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Villach zwischen Spittal Ost und Spittal West gesperrt. Wie lange die Sperre dauern wird, war zunächst unklar.

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr kaernten-News

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.