In Klosterneuburg

Bankräuber nach 15 Minuten geschnappt

Banküberfall in Klosterneuburg: Verdächtiger wenig später gefasst

Eine Bank in der Klosterneuburger Katastralgemeinde Kierling (Bezirk Tulln) ist am Montag gegen 14.00 Uhr Schauplatz eines Überfalls gewesen. Rund 15 Minuten später sei ein Verdächtiger in Klosterneuburg festgenommen worden, berichtete NÖ Polizeisprecher Johann Baumschlager. Die Raubgruppe des Landeskriminalamtes habe die Ermittlungen übernommen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .