Drama in NÖ

Arbeiter auf Lkw-Kran eingeklemmt - tot

Mann zwischen Hubarm und Sitzvorrichtung eines Lkw-Krans eingeklemmt.

Ein 42-Jähriger ist am Dienstag in seinem Heimatbezirk Melk bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte in Ybbs an der Donau Ladearbeiten mit einem Lkw-Kran durchgeführt, dabei kam es nach Polizeiangaben aus vorerst unbekannter Ursache zu einem technischen Gebrechen. Der Niederösterreicher wurde zwischen Hubarm und Sitzvorrichtung eingeklemmt und starb.
 

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.