1,9 Promille

Alkolenkerin beschädigte 3 parkende Pkw

Die betrunkene Linzerin war 'vom Handy abgelenkt'.

Eine betrunkene 38-jährige Frau hat am Dienstagabend in Linz mit ihrem Auto drei weitere Pkw zum Teil stark beschädigt. Der Polizei erklärte sie danach, sie sei "vom Handy abgelenkt" gewesen.

Die Linzerin prallte in der Holzstraße gegen einen geparkten Wagen. Dieser wurde gegen einen weiteren geschleudert, der noch auf einen dritten stieß. Am Auto der 38-Jährigen und an einem der abgestellten entstand so schwerer Schaden, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Als der Alkotest 1,9 Promille ergab, wurde ihr noch an der Unfallstelle der Führerschein abgenommen.

Posten Sie Ihre Meinung