Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Im Dachgeschoss

Brand in Mateschitz-Villa in Salzburg

Noch ist unklar, ob der Hausherr zur Brandzeit in der Villa war.

Um 18.24 Uhr gab es am Sonntag bei der Salzburger Feuerwehr Alarm. In der Villa am Nonnberg, die Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz gehört, war in einem Dachgeschoß-Zimmer ein Brand ausgebrochen. Salzburger Berufsfeuerwehr und ein Löschzug aus Liefering waren trotz der engen Gassen, die zur Villa führen, rasch vor Ort. "Kurze Zeit später war der Brand gelöscht", bestätigt die Salzburger Feuerwehr gegenüber ÖSTERREICH: "Verletzt wurde niemand, ein Ausbreiten der Flammen auf die gesamte Villa konnte verhindert werden." Was den Brand auslöste, ist noch unklar. Ebenso, ob der Hausherr zur Brandzeit in der Villa war.

Posten Sie Ihre Meinung