Großeinsatz der Polizei

Herrenloser Koffer: Bombenalarm in Graz

Die Grazer Herrengasse musste am Dienstagabend geräumt werden.

Am Dienstag kam es in Graz gegen 17.00 Uhr wegen eines herrenlosen Koffers zu einem Großeinsatz der Polizei. Das Gepäckstück wurde vor einem Geschäft in der Herrengasse aufgefunden - nur wenige Meter davon entfernt, fand die Landtagssitzung statt, die durch den Einsatz jedoch nicht gestört wurde.

Sprengstoffexperten prüften Koffer

Die unmittelbare Umgebung wurde gesperrt, das Geschäft evakuiert. Sprengstoffexperten rückten an, um den Inhalt des Koffers zu untersuchen. Etwa eine halbe Stunde später konnte Entwarnung gegeben werden, es hätten sich keine gefährlichen Gegenstände darin befunden.

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, soll sich mittlerweile auch der Besitzer des Koffers gemeldet haben.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .