Steiermark

Nach Sex: Freier raubt Prostituierte aus

Der Mann schlug der Sex-Arbeiterin mit der Faust in den Bauch.

Ein unbekannter Täter raubte Samstagabend einer 20-jährigen Prostituierten einen Bargeldbetrag von rund 200 Euro. Die Frau blieb unverletzt.  

Der unbekannte Täter nahm zunächst die Dienste der Rumänin in der Zeillergasse in Anspruch. Unmittelbar nach dem Sex, gegen 18:20 Uhr, schlug er der Frau mit der Faust in den Bauch und raubte ihr das Geld.

Personsbeschreibung

Mann, cirka 25 Jahre alt, rund 170 Zentimeter groß, normale Statur mit leichtem Bauchansatz, kurze dunkle Haare mit bereits beginnender leichter Glatzenbildung, sehr dichter, längerer Vollbart. An beiden Ringfingern breite silberfärbige Ringe. Bekleidet mit dunkler, Jeans-ähnlicher Hose, dunkelblauem Hemd und längerem Parka in gedeckter braun-grüner Farbe. Am Kopf trug er eine dunkelbraune Baseball Kappe.

Zeugenhinweise an den Journaldienst des Kriminalreferates Graz, 059133/65/3333. 

Posten Sie Ihre Meinung