Attacke

Brite in Tirol mit Besenstiel verprügelt

Erlitt stark blutende Kopfverletzung – ging verletzt ins nächste Pub.

Ein 20-jähriger Brite ist Sonntag früh in Brixlegg (Bez. Kufstein) von Unbekannten mit einem Besenstiel verprügelt worden. Der Mann habe dadurch eine stark blutende Verletzung am Kopf erlitten, teilte die Polizei mit. Nach der Attacke sei er noch in ein 15 Minuten entferntes Pub marschiert, von wo aus die Rettung alarmiert und der Brite ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert worden sei.

In der Nähe vom Skatepark

Die Attacke auf den 20-Jährigen erfolgte zwischen 1.00 Uhr und 1.25 Uhr im Umfeld des "Cradle Skaterparks", berichteten die Behörden. Zu dem Zeitpunkt habe in der Nähe das "Mittelalterspektakel zu Rattenberg" stattgefunden. Die Polizei bittet allfällige Zeugen um Hinweise (Tel. 059133-7213).

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .