Polizisten einer Sondereinheit

Rätselhafter Polizei-Einsatz am Dach

Um die Kripo bei Ermittlungen zu unterstützen, drangen ihre Kollegen übers Dach in eine Wohnung.

Wien. Ein spektakulärer Einsatz in Wien-Landstraße sorgte für großes Aufsehen in den umliegenden Gebäuden. WEGA- oder Cobra-­Beamte seilten sich am Samstag um etwa 17 Uhr mit gezogener Waffe und in voller Montur von einem Hausdach herab und stiegen über ein geöffnetes Fenster in eine Dachgeschoßwohnung. Unter ihnen parkten etwa sechs Polizeistreifen. Zwölf Kollegen standen einsatzbereit auf der Straße (Adresse der Redaktion bekannt).
 
Was die Elitepolizisten genau in der Wohnung gesucht haben, ist nicht bekannt. Zu den Gründen des aufsehenerregenden Einsatzes hält sich die Exekutive bedeckt.
 
Ermittlungen. Laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer handelte es sich um einen Unterstützungseinsatz einer Polizei-Sondereinheit bei Kriminalermittlungen. Es könne jedenfalls davon ausgegangen werden, dass eine größere laufende Amtshandlung im Gange ist, die, um die Ermittlungen nicht zu gefährden, nicht weiter kommentiert werden kann.
 
(lae)

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.