Wien-Meidling

Polizisten mit Schraubenzieher attackiert

Der 69-Jährige konnte nur durch Pfeffersprayeinsatz überwältigt werden.

Am Donnerstagabend gegen 17.00 Uhr wurden Polizisten in Wien-Meidling zu einem Einsatz in die Ratschkygasse gerufen, da sich ein 69-Jähriger, gegen den eine einstweilige Verfügung besteht, widerrechtlich in einer Wohnung aufhielt.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten hantierte der Mann gerade mit einem Schraubenzieher am Türschloss. Als er die Polizisten bemerkte, nahm er eben diesen und attackierte sie. Nur durch mehrfachen Pfeffersprayeinsatz konnte der Mann laut einer Aussendung der Polizei überwältigt werden. Er wurde festgenommen.

Posten Sie Ihre Meinung