Unfall am Ring

Wien: 1er-Bim von Touristen-Bus gerammt

Nur einen Tag nach der entgleisten Bim in Meidling schon wieder ein Crash mit einer Straßenbahn.

Die Wiener Öffis kommen nicht zur Ruhe. Nur einen Tag, nachdem in Meidling eine Straßenbahn mit drei Mal höherer Geschwindigkeit als erlaubt, entgleist ist, kam es am Montag zu einem Bim-Unfall am Wiener Ring. Bei der Schreyvogelgasse rammte ein Touristen-Bus eine Garnitur der 1er-Linie und sorgte so für Verkehrs-Probleme und Verzögerungen bei den Wiener Linien.

Mehr in Kürze

Das könnte Sie auch interessieren:

Straßenbahn in Meidling entgleist: Fünf Verletzte

Entgleiste Straßenbahn war mit dreifachem Tempo unterwegs

Posten Sie Ihre Meinung