5. Abgeordneter

Franz soll Stronach retten

Das Team Stronach soll mit Hilfe von Arzt Marcus Franz wiederaufleben.

Nach dem Abtritt von Klubchef Robert Lugar hatte das Team Stronach nur vier Abgeordnete. Der Klub musste sich auflösen. Einer von ihnen, Leopold Steinbichler, versucht jetzt, den Klub wiederaufleben zu lassen. Diese Möglichkeit sehe das Gesetz vor, sagt er, allerdings braucht er dafür einen fünften Abgeordneten. Diesen soll der Arzt Marcus Franz geben, der bereits beim Team Stronach war und nach einem Gastspiel bei der ÖVP nun „wilder“ Abgeordneter ist. „Ich spreche mit Marcus Franz darüber, und wir sind sehr weit“, sagt Steinbichler zu ÖSTERREICH. Nächste Woche soll der Klub wiederauferstehen. Nebeneffekt: 429.000 Euro Klubförderung.

D. Knob

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .