Grippewelle

Kurz erkrankt, am Freitag verhandelt er aber wieder

Kurzfristig muss Kurz pausieren bei den Koalitionsverhandlungen pausieren

Sebastian Kurz hat es erwischt. Der ÖVP-Chef ist nach seinem Extrem-Wahlkampf, Dauer-Verhandlungen und seiner Brüsselreise am Montag erkrankt.

Lange gönnt sich der Außenminister allerdings keine Ruhe. Am Freitag sitzt Kurz wieder in der Hauptrunde der Koalitionsverhandlungen, um weitere Fortschritte zu erzielen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .