NR-Wahl

Kurz sagte erstes Duell gegen Kern ab

ÖVP-Spitzenkandidat ist bei informellem Außenministertreffen in Tallinn.

Der ÖVP-Chef und Außenminister Sebastian Kurz hat sein erstes mediales Duell mit Kanzler Christian Kern (SPÖ) zur Nationalratswahl abgesagt. Dieses hätte am 6. September in der Ö1-Reihe "Im Klartext" stattfinden sollen. Kurz ist an diesem Tag beim informellen EU-Außenministertreffen in Tallinn. Ein Ersatztermin habe seitens des Ministerbüros nicht gefunden werden können, teilte Ö1 am Freitag mit.

Laut ORF findet die Veranstaltung "Im Klartext" weiterhin am 6. September statt. Das TV-Duell zwischen Kern und Kurz im Öffentlich-rechtlichen ist weiterhin für den 11. Oktober geplant.
 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .