Polizei rüstet um 90 Millionen auf

Sobotkas geheime Einkaufsliste

Fünf neue Polizei-Hubschrauber, 4.000 Gewehre, etc. - die Liste ist lang.

ÖSTERREICH liegt die geheime Beschaffungsliste der Polizei vor – insgesamt gibt das Innenministerium 90 Mio. Euro aus.

  • Landespolizeidirektionen bekamen bereits 4.000 Gewehre, 3.000 Schutzwesten, 6.000 Schutzhelme, 3.600 Schutzschilde und 12 Mannschaftstransporter.

  • Die Cobra erhielt 550 Gewehre, 500 feuerfeste Overalls, 550 Schutzhelme, 450 Schutzwesten, 16 Wärmebild-Kameras, 200 Funkgeräte, 2 Satellitentelefone.

  • Flugpolizei: Gleich um 34 Millionen Euro kauft die Polizei fünf Hubschrauber.

Genaue Auflistung der Einkäufe

© BMI © Bundesministerium für Inneres

Diese Liste gab Sobotka dem TS-Abgeordneten Christoph Hagen bekannt. Der reagiert mit Kritik: „Daran sieht man, wie groß der Nachholbedarf bei der Ausrüstung ist.“(gü)

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .