"Undenkbar"

Walser will nicht zur Liste Pilz

Der Grüne Bildungssprecher will seiner Partei die Treue halten.

Für den Grünen Bildungssprecher Harald Walser ist es "völlig undenkbar, dass ich politisch anderswo lande als ich derzeit bin" - also auch nicht auf einer möglichen Liste des Ex-Grünen Peter Pilz. Das, was er politisch umsetzen möchte, könne er nur bei den Grünen umsetzen, sagte Walser am Montag bei einer Pressekonferenz.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .