Politik-Insider

Roter Wirbel um 'Islamismus'-Plakat von Wahlkämpfer Cap

Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Politik-Insiderin Isabelle Daniel.

SPÖ-Langzeitmandatar Josef Cap hat bekanntlich keinen sicheren Platz auf der roten Bundesliste erhalten und versucht nun mittels Vorzugsstimmenwahlkampf, doch wieder in das Parlament zu kommen. Cap polarisiert nun und provoziert Teile seiner Parteifreunde mit seinem neuen Plakat: „Islamismus und Terror bekämpfen ist aktueller denn je.“


Das betreffende Wahlplakat.

Einerseits gehört Cap seit Jahrzehnten dem rechten Parteiflügel an – und wird auch jetzt von ihm unterstützt –, andererseits muss der einstige SPÖ-Klubchef auch Wirbel machen, um noch aufzufallen.

Seine Berater halten zudem einen roten Sicherheitswahlkampf für die richtige Linie. Ob Cap damit die nötigen Vorzugsstimmen erhält?

Posten Sie Ihre Meinung